Verein zur Erhaltung der Wiesenbacher Kulturlandschaft e.V.

Folgen Sie uns auch auf:

|

  • Facebook Social Icon

|

© 2020 by Verein zur Erhaltung der Wiesenbacher Kulturlandschaft e.V.

  • VEWK e.V.

Neues vom Kartoffelacker

Der VEWK – Verein zur Erhaltung der Wiesenbacher Kulturlandschaft- ist mit seinem Projekt „Kartoffelacker mit Blühstreifen“ ganz schön beschäftigt. Nachdem die Saatkartoffeln Anfang April in den Boden kamen, ist jetzt schon viel passiert.

Sie sind gut gekeimt und haben mittlerweile oberirdisch schöne grüne Pflanzen ausgebildet. Bevor die Kartoffelblätter die Erde ganz bedeckten, war die Konkurrenz mit den mitwachsenden Feldkräutern groß. So mussten wir mit Hacken über´s Feld ziehen, um das Unkraut zu reduzieren. Jetzt blühen die Kartoffeln mit ungezählten weißen Sternen, was man schon von Weitem sehen kann. Leider fand dies auch der Kartoffelkäfer toll. Mit Einsammeln der Raupen und dank Neemöl wurde dieser Angriff überstanden.


Zu gerne würden wir ja auch schon sehen, was unterirdisch passiert. Denn die grünen oberirdischen Pflanzen sind ja das „Kraftwerk“, während unterirdisch die dort produzierte Energie hoffentlich in traumhaft tollen neuen Kartoffeln gespeichert werden soll.


Da wir verschiedene Sorten angebaut haben, wird die frühe Sorte „Annabelle“ als erste ausgebuddelt. Es dauert noch ein bisschen. Wer jedoch Lust hat, frühe Kartoffeln direkt aus Wiesenbach zu verschmecken, soll sich jetzt schon telefonisch bei Peter Carlin melden, um sich vormerken zu lassen.


(AB)