• VEWK e.V.

Dank an den Gemeinderat von Wiesenbach!

Ganz am Ende der Tagesordnung der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 24.09.2020 stand der Punkt: „Neubaugebiet Langenzell – Grundsatzbeschluss“, - ohne hervorhebenden Hinweis auf diese Forderung eines neuen Baugebietes direkt in Langenzell und - ohne eine Vorinformation an die Öffentlichkeit. Dies war bis dahin nur dem Gemeinderat vorgestellt worden, und der war aber mit Schweigepflicht belegt worden. Mit einem Grundsatzbeschluss des Gemeinderats in einer dazu vorgeschriebenen öffentlichen Gemeinderatssitzung hätte an diesem Abend der Startschuss für die prüfende und planende Einbeziehung aller Behörden fallen sollen – mit hohen Kosten für die Gemeinde.

(Foto: Annette Blasel)

Der Wiesenbacher Gemeinderat hat anders entschieden. Durch die klaren Stellungnahmen der Gemeinderäte wird es nun möglich sein, überhaupt Zeit zu haben um Transparenz in die Zusammenhänge und eine tatsächliche Beteiligung der Öffentlichkeit herzustellen. Die konkreten Vorstellungen des Alleinbesitzers des gesamten Gebietes, der leider bei der Sitzung nicht anwesend war, liegen nicht offen. Vor einem Startschuss für „irgendetwas“, muss zunächst abgewogen werden, ob Wiesenbach überhaupt ein Baugebiet im Ortsteil Langenzell haben will. Welche Vorteile und welche Nachteile würden sich ergeben?


Dem Wiesenbacher Gemeinderat gebührt Dank für seine Entscheidung, dies gewissenhaft, mit Transparenz und im Dialog mit den Bürgern prüfen zu wollen.


(AB)

Verein zur Erhaltung der Wiesenbacher Kulturlandschaft e.V.

Folgen Sie uns auch auf:

|

  • Facebook Social Icon

© 2020 by Verein zur Erhaltung der Wiesenbacher Kulturlandschaft e.V.